Computer Kuna ☺ ☻ ☺ Gala-Bau R. Feick ☺ ☻ ☺ Elektro Halbach ☺ ☻ ☺ Beuthel, Sanitätshaus C. ☺ ☻ ☺ Bürgerbus W.i.R. fährt für Ronsdorf e.V ☺ ☻ ☺ Allianz Risthaus ☺ ☻ ☺ Albert Schweizer Apotheke ☺ ☻ ☺ AnSa GbR ☺ ☻ ☺ Praxis f. Physikalische Therapie Kempken ☺ ☻ ☺ Gaststätte Nolzen ☺ ☻ ☺ Kinderärztin Dr. Hay ☺ ☻ ☺ Elektro Frank Müller ☺ ☻ ☺ Geppert Mode- Accessoieres GmbH ☺ ☻ ☺ Droste Matthias ☺ ☻ ☺ Tamm GmbH ☺ ☻ ☺ Stadtsparkasse Wuppertal ☺ ☻ ☺ Schreinerei Küther ☺ ☻ ☺ Krankenpflege Renate Hedderich GmbH ☺ ☻ ☺ Bäckerei Dirk Polick ☺ ☻ ☺ Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG ☺ ☻ ☺ Verlag SonntagsBlatt ☺ ☻ ☺ Brillen Büchner ☺ ☻ ☺ Geflügelhof Mechow ☺ ☻ ☺ AUTOFIT Herde & Sohn GmbH ☺ ☻ ☺ Mode + Wollparadies Kunze ☺ ☻ ☺ Sign Text DieSign Company GmbH ☺ ☻ ☺ Autoteile Ströker ☺ ☻ ☺ Prinz Augenoptik ☺ ☻ ☺ Rasch GmbH ☺ ☻ ☺ Lottoshop Meyer ☺ ☻ ☺ Examina GbR ☺ ☻ ☺ Autohaus Klaus Heinz Wuppertal GmbH ☺ ☻ ☺ Classic Nails ☺ ☻ ☺ Bedachungen Robert Clemens GmbH ☺ ☻ ☺ Sonnen Apotheke ☺ ☻ ☺ Immobilien Schmidtmann ☺ ☻ ☺ Steinbrink Verkaufs-GmbH ☺ ☻ ☺ Radio Fernseh Heidermann ☺ ☻ ☺ Evangelische Altenhilfe GmbH ☺ ☻ ☺ Malerbetrieb Riedel ☺ ☻ ☺ Fahrschule Dauber ☺ ☻ ☺ Sabel Küchen mit Leidenschaft ☺ ☻ ☺ Fahrschule Schuirmann ☺ ☻ ☺ Steuerberatung Zivic ☺ ☻ ☺ Elch Apotheke ☺ ☻ ☺ ☺ ☻ ☺ Kuhlendahl GmbH ☺ ☻ ☺ Reisebüro Dr. Tigges ☺ ☻ ☺ Parkett Frischemeier ☺ ☻ ☺ Verlag Ronsdorfer Wochenschau e.K. ☺ ☻ ☺ Meyer Tore ☺ ☻ ☺ Volksbank im Bergischen Land ☺ ☻ ☺ Rewero Textilpflege seit 1955 Hans Hüpfel KG ☺ ☻ ☺ Otto Reinshagen e.K. ☺ ☻ ☺ Tee.Wein.Wohnaccessoires ☺ ☻ ☺ Hirsch Apotheke ☺ ☻ ☺ Zahnarzt Dr.Elzner

 

 

 In der ersten Reihe: 2. Vorsitzender ChristophTölle, Kassiererin Antoinette Jakobitz, 1. Vorsitzende Marion Ströker,

Ein starkes Team im Hintergrund: Günther Andereya, Wolfgang Jarisch, Detlef.Meyer, Harald Nolzen, Renate Hedderich

 

Ihre Funktionen "zu Hause" und in der W.i.R.

ChristophTölle,           Geschäftsführer der Signtext GmbH und bei uns für alles zuständig was zu drucken, schneiden und schrauben ist.

Antoinette Jakobitz,   Inhaberin von 2 Apotheken im "Dorf" - Albert Schweitzer und Hirsch. Macherin des Geldes.

Marion Ströker,           Eigentümerin der Firma Autoteile Ströker und engagiert sich als Vorsitzende um alles die Vereinsführung.

Günther Andereya,     Urgestein: Gründer der W.i.R 1997, des Bürgerbusverein 2006 und der RONSDOFKARTE 2005. Ehem. Fa. Radio Kimmel bis 2020 danach VS BüBus

Wolfgang Jarisch,      Regionalleiter der Stadtsparkasse Wuppertal.

Detlef Meyer,               Inhaber der Fa. Lottoshop Meyer und macht Ronsdorfkarten-Ausgabe und Instandhaltung unserer Weihnachtsbeleuchtung

Harald Nolzen,            Die Traditionsgaststätte Nolzen (seit über 170 Jahren Familien-Tradition) ...macht (fast) alles möglich.

Renate Hedderich      Inhaberin des Pflegedienstes " Krankenpflege zu Hause". Leider aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden.

 

 

W.i.R. über uns und die Zukunft.

Seit der Gründung im Jahr 1997 als Anschlussgemeinschaft der 1957 gegründeten RWG (Ronsdorfer Werbegemeinschaft)

engagieren sich die Mitglieder der "W.i.R. in Ronsdorf e.V." für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Unser Ansatz ist es, durch Synergien und mit gemeinsamen Interessen, dauerhaft etwas für unseren liebenswerten Stadtteil zu bewegen.

Wir arbeiten in diesem Rahmen, mir dem Heimat und Bürgerverein , der Bezirksvertretung und den Gremien der Parteien zusammen.

Mit Aktionen der gewerbetreibenden Mitglieder, vieler Vereine und Institutionen setzen wir in Ronsdorf auf posititve Entwicklung.

Seit dem 12. April 2019 findet in regelmäßigem Tournus der "Ronsdorfer Feierabend" in wechselnden Räumlichkeiten statt.

Wir treffen uns zum Kennenlernen, Erfahrungsaustausch, Diskussion über Ronsdorf.

Ronsdorf braucht Sie....

... Sie brauchen Ronsdorf,

zusammen sind wir Ronsdorf.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Aus der Praxis für die Praxis

Vorstand

 

Der Vorstand von "W.i.R. in Ronsdorf e.V." besteht aus Menschen die in Ronsdorf tätig sind und über ein gutes Netzwerk verfügen.

Wir sind geprägt von Offenheit, Wertschätzung und Respekt. Unser Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit der Mitglieder sinnvolle Projekte zu realisieren, die Ihnen als Bürgerinnen und Bürger der Stadt Spass machen.

Die Projekte werden in Arbeitsgruppen konzeptioniert und realisiert. Die Mitarbeit innerhalb der Arbeitsgruppen ist freiwillig und ehrenamtlich.

 

Gute Ideen willkommen,

Anregungen

 

Wir freuen uns über den Dialog, Anregungen und Ideen.

Die Organisation und Durchführung von Aktionen wird durch Mitglieder des Vereins "Wir in Ronsdorf e.V." durchgeführt. Sei es das Bürgerfest, der Weihnachtsmarkt oder auch das Kinderfest und nicht zu vergessen die Aktionen der Ronsdorfkarte.

Sie möchten sich einbringen, uns unterstützen oder haben Partner die zu uns und unseren Aktivitäten passen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

 

Dabei sein

Mitgliedschaft

 

Werden auch Sie Teil des Vereins und Netzwerks

"W.i.R in Ronsdorf e.V."

 

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Ideen und Ihre Expertise.

 

Nehmen Sie einfach Kontakt auf und unterstützen Sie Ronsdorf.

 

Die Leitlinien des W.i.R.-Vorstandes 

1.  Wir sind eine Vertretung von selbständigen Unternehmern sowie von wirtschaftlich aktiven Unternehmen in Ronsdorf.

2.  Die W.i.R repräsentiert nicht nur den Handel, sondern die Interessen des gesamten Gewerbes des Stadtteiles Ronsdorf, einschließlich des Handwerks und der Banken.

3.  Nicht nur die Vertretung der Vereinsinteressen nach außen, sondern auch die Förderung der Gemeinschaft der Gewerbetreibenden untereinander, ist ein wichtiges Vereinsziel.

4.  Die W.i.R. sieht sich als aktiver Partner des Stadtmarketings der Stadt Wuppertal.

5.  Der Gewerbeverein strebt an, in wichtigen kommunalpolitischen Fragen die Handel- und Gewerbetreibende betreffen, ein unpolitischer und an der Sache orientierter wichtiger und verlässlicher Ansprechpartner zu sein.

6.  Eckpfeiler ist auch die Durchführung regelmäßiger Aktivitäten, Aktionen und Veranstaltungen.

7.  Die von der W.i.R. ins Leben gerufene "Ronsdorfkarte" ist eine zentrale Aktivität des Vereins. Die Karte ist ein wichtiger Bestandteil der Vereinsaufgabe.

8.  Die W.i.R. hat die stetige Aufgabe, ihre Vereinsstrukturen den aktuellen Aufgabenstellungen anzupassen und mit professionellen, den Aufgaben dienlichen, Aktionen zu unterstützen.

Ronsdorf, 24.04.2017